Rechtschreibung/Grammatik:

 

Hauptmerkmal des Substantivs: Es wird groß geschrieben

Substantive werden groß geschrieben. Zu jedem Substantiv gehört ein Artikel.

In der Regel können Substantive also daran erkannt werden, ob man den Artikel davor setzen kann.

 

 

Bestimmen Sie die Substantive durch Anklicken.

 

Entscheiden Sie sich auch dann für die Großschreibung, wenn auch die Kleinschreibung zulässig wäre.

(Diese Wörter erscheinen unterstrichen)

 

 

blau = richtig, rot = falsch

 

 

 

 

 

[3]

Die

meisten

von

uns

haben

beim

schreiben

ein

unsicheres

gefühl.

Es

gibt

übergänge

zwischen

den

einzelnen

[5]

wortarten:

wörter,

die

wir

z.

b.

als

eigenschaftswörter

kennen,

werden

plötzlich

als

hauptwörter

gebraucht

und

groß

[3]

geschrieben.

Dann

überlegt

man:

Schreibt

man

jetzt

in

dem

satz

"Mir

ist

angst

vor

den

regeln

der

rechtschreibung"

[4]

das

wort

angst

groß

oder

klein?

Manche

rechtschreibreformer

meinen,

dass

der

deutschen

sprache

trotz

der

[4]

rechtschreibreform

wegen

der

großschreibung

der

substantive

noch

immer

etwas

gekünsteltes

anhaftet.

Sie

meinen,

[2]

es

wäre

das

klügste,

sich

den

anderen

sprachen

anzupassen

und

alles

klein

zu

schreiben.

Nach

wie

vor

werden

[4]

in

deutschland

menschen

auch

nach

ihren

rechtschreibkenntnissen

beurteilt.

Es

ist

kaum

möglich,

eine

aufstiegsposition

[3]

zu

erlangen,

wenn

man

die

regeln

der

rechtschreibung

missachtet.

Es

ist

daher

augenblicklich

das

beste,

bei

wichtigen

[5]

schreiben

den

duden

zur

hand

zu

nehmen.

Nur

so

behält

man

in

der

rechtschrift

recht.